Am Freitag, den 27. September, haben wir einen Tag voller Spaß im nahen Vinschgau verbracht.

Jedes Jahr, wenn der Sommer dem Ende naht, verbringen wir einen gemeinsamen Tag außerhalb der Firma, voller Spaß und Entspannung. Dieses Jahr sind wir frühmorgens ins nahegelegene Vinschgau, an den Erlebnisberg Watles, gefahren. Durch die fröhliche und ausgelassene Stimmung, ist die Zeit im Bus schneller als gedacht vergangen. Am Ziel angekommen, wartete ein gemütlicher Spaziergang auf uns, um die Plantapatsch Alm zu erreichen. Oben angekommen, konnten wir bei einer Erfrischung Energie tanken. Der Enthusiasmus für die nachfolgende Aktivität war beeindruckend: Nacheinander rasten wir mit den Watles Rider, den originellen Bergdreirädern, ins Tal hinunter. Weder an gesunden Wettkampfgeist, noch an Spaß, hat es gefehlt.

Nach der Fahrt kehrten wir zurück zur Alm und genossen ein herrliches Mittagessen.

Den Betriebsausflug beendeten wir mit einem Besuch in der einzigen Whiskeybrennerei, nicht nur Südtirols, sondern auch Italiens. Die Destillerie PUNI in Glurns. Zusammengefasst war es ein Tag voller Spaß, Adrenalin und Kontakt mit der Natur.

Wir können es kaum bis zum nächsten Betriebsausflug 2020 abwarten!